Die Waffenfarben der Legion Condor

Vor wenigen Monaten hat jemand in einem Forum die Frage nach den Waffenfarben aufgeworfen. Angeblich sind Unterlagen so gut wie nicht mehr zu bekommen bzw. noch erhalten.
 Die inkompetente Beantwortung und die unvollständige Darstellung in der bisherigen Literatur sind Anlass für diese Erläuterungen.
In den ersten Monaten trugen die deutschen Soldaten in Spanien aus Tarnungsgründen nur Zivil, erkennbar nur am „Hisma“-Abzeichen. Durch Stabsbefehl vom 20. November 1936 erhielten die Einheiten Bezeichnungen. Bei der Luftwaffe die Nr. 88 mit vorangestellten Buchstabe(n), z. B. 2 B/88 = 2. Flughafenkompanie. Zugleich erfolgte die Einführung von (spanischen) Dienstgraden für die LC. Durch Stabsbefehl Nr. 2 vom 19. November 1936 waren die äußeren Abzeichen für die Dienstgrade festgesetzt worden. Befestigt waren sie auf der am 25. November 1936 befohlenen  Armbinde. Anfang 1937 entfiel die Armbinde und es wurden Waffenfarben eingeführt:

Fliegerverbände            = dunkelgelb bzw. goldgelb
Flakeinheiten                 = dunkelrot
Nachrichteneinheiten   = zinnoberrot
Sanitätspersonal            = dunkelblau
Beamte                           = dunkelgrün
Ingenieurkorps              = rosa
Führungsstab                = schwarz
Generalstabsoffiziere    = hellblau
Waffenpersonal                          = rot
Die Waffenfarben waren als Unterlage der Dienstgradabzeichen sichtbar, die über der linken Brusttasche getragen wurden (mit Ausnahme des Generals).
Am 7. November 1938 gab der Führungsstab der LC eine geänderte Anzugsordnung heraus. Die Waffenfarben, die sich bis zum Kriegsende nicht mehr änderten, waren jetzt wie folgt:
Fliegertruppe                 = goldgelb
Flakartillerie                  = hochrot
W.-Offiziere                   = hochrot
W.-Personal                   = hochrot
Luftnachrichtentruppe = goldbraun
Sanitätstruppe               = dunkelblau
Beamte                           = dunkelgrün
Ingenieurkorps              = rosa
Generalstabsoffiziere    = hellblau
Imker
Infanterie                       = weiß
Artillerie                        = hochrot
Kraftfahrkampftruppe = rosa
Nachrichtentruppe       = zitronengelb
LC-Obltn

Dienstgradabzeichen für einen LC-Oberleutnant der Infanterie.

Besucherzähler Homepage

Dieser Beitrag wurde unter Militärgeschichte 1919/45, Uniformierung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar