Das Panzertruppenabzeichen der Legion Condor – ein kommunistisches Produkt?

Ende Januar 1939 wurde Barcelona, eine Hochburg der Anarchisten und Kommunisten zur Zeit der Volksfrontregierung, bzw. des spanischen Bürgerkrieges, von den „Weißen“, sprich den Franco-Truppen (Legion Condor) erobert.
Von Oktober 1936 bis Mai 1939 erhielten nach dreimonatiger Zugehörigkeit die Soldaten der Panzertruppe in der Legion Condor ein Panzertruppenabzeichen. Hierzu stellte am 24. Februar 2009 im Sammlerforum Deutsche Auszeichnungen „Ordensmuseum“ fest, das Werkzeug wurde von einer Fa. in Barcelona gefertigt und damit sollten die Ausgabestücke in Spanien alle gleich sein.  Gemäß dieser Tatsachenbehauptung wären die Soldaten des nationalsozialistischen Deutschen Reichs mit einer Auszeichnung aus kommunistischer Produktion beliefert worden. Man darf gespannt sein, ob für diese beispiellose Erkenntnis, die bisher unkommentiert blieb, noch Beweise nachgereicht werden.

Besucherzähler Homepage

Dieser Beitrag wurde unter Auszeichnungen 1919/45, Auszeichnungen Heer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar